2. Preis gewonnen!

Fotoausstellung

Ich freue mich sehr über den 2. Preis des Fotowettbewerbs Buochs.

Das Bild, mit dem ich diesen 2. Preis gewonnen habe, habe ich 1999 aufgenommen, noch nicht mit einer Digitalkamera. Ich hatte kein Negativ, sondern habe das Bild bloss eingescannt. Es war schon etwas vergilbt, aber hat wahrscheinlich gerade durch diesen natürlichen „Antik-Touch“, welcher scheinbar trendy ist, Punkte bei der Jury geholt, welche sich unter anderem aus der Jugendkulturkommission zusammensetzte. 😉

Das Foto zeigt ein einsames Bänkli mitten im Überschwemmungsgebiet. Eine einsame Insel, aber für Begegnungen geschaffen…

Noch bis am Wochendende vom 9. November sind die Fotos am Seeplatz in Buochs ausgestellt. Ausser meinem Siegerbild sind noch ein paar andere meiner Fotos dabei. Leider sind sie nicht mit Namen des Fotografen ausgestellt.

Zeitungsausschnitt

Advertisements

Schreiben, meine Leidenschaft

Butzi

Im aktuellen Band 6 Täxtzit fand meine Butzigeschichte eine schöne Plattform und mit einer Auflage von 1’000 Exemplaren eine erweiterte, neue Leserschaft. Täxtzit wird im Bündnerland hergestellt und vertrieben.

Meine Butzigeschichte erzählt über den Herbstbrauch der Nidwaldner Älplerchilbi. Ich hoffe immer noch, dass ich sie auch irgendwann im eigenen Kanton veröffentlichen könnte. 😉

Früher habe ich für die Onlineausgabe der Schweizer Familie Bettmümpfeligeschichten geschrieben und ich kann mir gut vorstellen, weitere Geschichten zu verfassen, allerdings schreibe ich nicht gern auf Vorrat, sondern habe gemerkt, dass ich effizienter bin im Schreiben, wenn ich einen Auftrag und einen Abgabetermin vor Augen habe. Leider hat die Schweizer Familie mit dem Bettmümpfeliangebot aufgehört und die Seite dazu eingestellt.

Vielleicht liest hier jemand mit, welcher mir weiterhelfen kann, wo ich meine Bettmümpfeligeschichten oder weitere Geschichten veröffentlichen könnte? Hat mir jemand einen Tipp? Bin ganz Ohr. 😉

Hier ein Link zu Facebook, wo ich ein paar meiner „Schreiberzeugnisse“ festgehalten habe: https://www.facebook.com/regula.aepplifankhauser/media_set?set=a.10202973216872658.1073741883.1271051420&type=3

Mein allererster Artikel, welcher im SCM Bundes-Verlag Schweiz erschien: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1455702793827&set=a.10202973216872658.1073741883.1271051420&type=3&theater